MELDUNGEN

Meldungen des Klinikum St. Marien Amberg

Hier finden Sie aktuelle Meldungen rund um das Klinikum St. Marien Amberg und interessante Informationen zu Gesundheitsthemen. Sie suchen eine bestimmte Meldung? Mit Hilfe der Schnellauswahl können Sie alle Meldungen nach Kategorien filtern.


23.01.2020
Pflege für die Pflege
Die Zahl der Pflegebedürftigen wächst. Die Pflegefachkräfte zählen dementsprechend zu einer der wichtigsten Berufsgruppen innerhalb des Gesundheitswesens. Sie sind den Patienten am nächsten. Ohne ihren Einsatz geht es nicht. Umso wichtiger sind an dieser Stelle die beiden Schlüsselworte: Gesundheitsförderung und Prävention. Genau hier setzt das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz an, das seit dem 1.1.2019 in Kraft ist. Ein Baustein: Bessere Arbeitsbedingungen für unsere Pflegekräfte schaffen.
22.01.2020
Medizinische Qualität transparent machen
Die Qualität in der Medizin für die Patienten zu verbessern ist das Ziel der Initiative Qualitätsmedizin, kurz IQM. Hinter der IQM steckt ein freiwilliger Zusammenschluss von 492 Kliniken in Deutschland und der Schweiz. Eine davon ist das Klinikum St. Marien Amberg, das sich jährlich einem freiwilligen Verfahren zur kontinuierlichen Qualitätssteigerung stellt.
13.01.2020
125 Euro für Kinder
Der Aufenthalt in einem Krankenhaus macht besonders Kindern Angst. Je jünger sie sind, umso weniger können Sie verstehen, warum Sie selbst oder vielleicht die Eltern im Krankenhaus bleiben müssen. Und genau das macht Ihnen Angst. Der Förderverein für Kinder und Jugendliche, kurz FLIKA, hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen – mit verschiedenen Projekten. Dazu gehört unter anderem das Projekt FLIDIABS oder das FLIKA-Betreuungszimmer. Kinder aller Altersstufen werden dort von qualifiziertem Personal kostenlos betreut.
01.01.2020
Perfekter Start ins neue Jahr 2020
Schöner hätte das neue Jahr 2020 für die stolzen Eltern Luisa und Franz kaum beginnen können. An Neujahr um 01:25 Uhr erblickte der kleine Valentin Franz Richard das Licht der Welt. Das Klinikum St. Marien Amberg begrüßt damit sein erstes Baby an Neujahr. Valentin ist 57 Zentimeter groß und bringt 3.720 Gramm auf die Waage. Doch das Wichtigste: Mama und Kind sind wohlauf. Beide müssen sich jetzt aber erst einmal von den Anstrengungen der vergangenen Stunden erholen. Kuscheln und schlafen stehen deswegen im Moment ganz hoch im Kurs.